eine beste reisezeit gibt es bei einem transsib trip wohl nicht. jede jahreszeit hat seine vor- und nachteile. die hauptsaison beginnt im juli und endet im september. in sibirien ist es zu dieser zeit sehr warm, temperaturen von über 30° sind keine seltenheit. obwohl die züge zu dieser zeit sehr voll sind, sind die sommermonate zu empfehlen. im herbst wird es schnell empfindlich kalt, auch in der steppe der mongolei und in china. der winter hat sein eigenes flair. in russland fallen die temperaturen auf unter -20°, doch im zug ist es warm und gemütlich.


sicher macht es mehr spaß, eine reise komplett individuell zu planen. jedoch bietet sich im falle einer transsib reise die unterstützung eines veranstalters an. man kann wenigstens einen teil der arbeit (beschaffung der visa & tickets sowie unterkunft in russland) abgeben und sich auf wichtigere dinge konzentrieren. natürlich ist es auch möglich, den gesamten trip komplett zu buchen. das preis/leistungs verhältnis ist jedoch nicht immer gleich. hier eine auswahl guter veranstalter:

travel service asia bietet möglichkeit in gastfamilie zu übernachten.
vostok-reisen univeralanbieter von individual- oder gruppenreisen.
go east organisation individueller zwischenstopps möglich.
lernidee reisen deutscher marktführer in sachen transsib.
globotrek schweizer veranstalter für alle arten von transsib reisen.
der tour billige unterkünfte und flüge, besonders für russland.



anreise/rückreise visa bestimmungen
reisezeit veranstalter
tickets & preise ausrüstung

© 2003 by tim leichter - you are visitor no. -




transsibirien 1903
transsibirien 1903 interessanter reisebericht von vor 100 jahren.
 mehr lesen



visuelle momente
 bild vergrössern



redaktions tipp
40 gratis abzüge von der digicam für sie!
  hier bestellen!