die visa beschaffung für eine transsib reise ist etwas umständlicher, als man es vielleicht von anderen länder kennt. besonders russland macht die ein oder anderen probleme. zunächst einmal sollten generell alle visa im eigenen heimatland besorgt werden. einfacher geht es meist, wenn man alle visa von einem veranstalter besorgen läßt. die länder im einzelnen:


ein gültiger reisepass und der versicherungs-nachweiss einer privaten auslands-krankenversicherung wird benötigt. zudem muß ein nachweis aller übernachtungsplätze (hotel, transsib tickets, etc.) vorliegen. alternativ dazu braucht man eine private einladung nach russland, um ein visa zu erhalten. der preis beträgt rund 50 € für ein touristen visum (gültig für 30 tage).

das touristen visum (gültig für 30 tage) ist ohne probleme mit gültigem reisepass (gültigkeit mindestens noch 6 monate) und zwei passfotos für rund 30 € zu bekommen.

voraussetzung für ein standard visum (gültig für 30 tage) ist ein reisepass mit einer mindestgültigkeit von noch 6 monaten und ein passfoto. der preis beträgt rund 25 €.

eine wichtige sache noch für unterwegs: kommt man am moskauer flughafen an, unbedingt den zoll durch den roten ausgang verlassen. auf keinen fall den grünen benutzen. nur so bekommt man einen stempel für alle mitgeführten devisen. hat man diesen stempel nicht, gibt es probleme bei der ausreise in die mongolei!

anreise/rückreise visa bestimmungen
reisezeit veranstalter
tickets & preise ausrüstung

© 2003 by tim leichter - you are visitor no. -




reisen mit der transsib
reisen mit der transsib solides buch mit vielen infos zum streckenverlauf.
 mehr lesen



visuelle momente
 bild vergrössern



redaktions tipp
40 gratis abzüge von der digicam für sie!
  hier bestellen!